Diese Seite benötigt Cookies
Perspekt - Die Jobmesse
 
 
Das Kontaktieren der Aussteller zu Werbezwecken (Akquise, Werbemails etc.) ist gemäß deutschen Recht nicht gestattet und wird von mmm message messe & marketing  GmbH, bei Verstoß, strafrechtlich verfolgt.
 
 
 
Diese Seite benötigt Cookies

Webcode NNVNXH

Kontaktaufnahme
  • Das Kontaktieren der Aussteller zu Werbezwecken (Werbemails etc.) ist gemäß deutschen Recht nicht gestattet und wird von mmm message messe & marketing  GmbH, bei Verstoß, strafrechtlich verfolgt.

Urheberrechte
  • Unsere Internetseiten beinhalten Informationen und Daten jeglicher Art, die entweder urheber- und/oder markenrechtlich geschützt sind.
  • Es ist somit nicht gestattet, die Seiten im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Das Einbinden und öffentlich Zugänglichmachen unserer Seiten auf fremden Internetseiten ist nicht erlaubt.
  • Wer durch eine solche Einbettungen die Inhalte unserer Internetseiten und seiner Unterseiten auf seine eigene Internetseite übertragen will, benötigt vorab hierfür eine gesonderte Zustimmung des Urhebers.
  • Ohne unsere vorherige Zustimmung ist es nicht gestattet, auf die Internetseiten mittels Links, Hyperlinks oder Framed Links zu verweisen.
  • Die hier aufgeführten Informationen dürfen nicht für gewerbliche Zwecke erfasst, auf Datenträger abgespeichert oder zu Werbezwecke verwendet werden. Außerdem ist die Übernahme der Gesamtheit der verfügbaren Inhalte wie auch von wesentlichen Teilen in eine andere Datenbank nicht gestattet.
  • Eine Nichtbeachtung der Regelungen werden unsererseits sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich verfolgt.

Inhalt des Onlineangebotes
  • Die mmm message messe & marketing GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Richtigkeit, Gültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
  • Haftungsansprüche gegen die mmm message messe & marketing GmbH, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der mmm message messe & marketing GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
  • Schadensersatz für fehlerhafte, unvollständige oder nicht erschienene Einträge bei den Angeboten auf unseren Internetseiten ist ausgeschlossen.
  • Dargestellte Logos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
  • Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
  • Die mmm message messe & marketing GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

© Copyrigth - Bildrechte
  • Mit dem Hochladen des jeweiligen Bildes hat der Aussteller bestätigt, als Unternehmen/Hochschule/Institution das Urheberrecht an dem Inhalt der hochgeladenen Datei zu besitzen beziehungsweise eine schriftliche Vereinbarung mit dem Inhaltsurheber zu haben, die berechtigt, das urheberrechtlich geschützte Material zur eingeräumten Nutzung auf dem seitens mmm message messe & marketing GmbH zur Verfügung gestellten Internetseite hochzuladen.
  • Für den Fall von Rechtsverletzungen auf Grund von Urheberechtsverletzungen, Schutzrechtsverletzungen, Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes oder sonstigen Rechtsverletzungen hat der Aussteller die mmm message messe & marketing GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter freigestellt.

Texte
  • Verantwortlich für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Verfasser/Aussteller.
  • Die mmm message messe & marketing GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
  • Haftungsanspräche gegen die Autoren/Aussteller, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren/Aussteller kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Links auf andere Internetseiten
Landgericht Hamburg schafft neue Abmahnfalle - somit verlinken wir nicht mehr...

Das LG Hamburg - Az.: 310 O 402/16 - hat in einem einstweiligen Verfügungsverfahren entschieden, dass Betreiber kommerzieller Websites für Links auf Websites mit urheberrechtsverletzenden Inhalten haften. Nach dem Urteil des LG Hamburg sind wir verpflichtet, alle verlinkten Seiten auf Verstöße gegen das Urheberrecht zu prüfen – und zwar permanent.
  • Sobald Sie jedoch einem Link auf eine andere Internetseite folgen und somit unsere Internetseite verlassen, übernehmen wir keine Verantwortung für die dort aufgeführten Inhalte. Beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der verlinkten Seite. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, haftet wir nur dann, wenn wir von den Inhalten Kenntnis gehabt hätten und es uns technisch möglich und zumutbar gewesen wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die mmm message messe & marketing GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die mmm message messe & marketing GmbH erklärt weiterhin, dass sie keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
________



 
Koblenz 2019 - 12.04.2019 - 13.04.2019

Landesamt für Finanzen


www.lff-rlp.de

Ihre Perspektiven bei uns...

AusbildungsangeboteDuales Studium
Kurzprofil | Wer wir sind und was wir tun
Du hast Interesse an Zahlen, Daten, Fakten oder begeisterst Dich für moderne Informationstechnik?

Du interessiert dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und hast auch kein Problem größere und komplizierte Zusammenhänge zu verstehen? Du möchtest einen sicheren und zukunftsorientierten Beruf ergreifen?

Dann solltest Du nicht zögern und Dich direkt bei ...
Angebote | Wir sind auf der Suche

Ausbildungsangebote

Angebot

Mindestqualifikation

Berufsbild

Mindestqualifikation: Mittlere ReifeMittlere Reife
Berufsbild: Oeffentlicher Dienst, Verbände & VereinigungenOeffentlicher Dienst, Verbände & Vereinigungen
Ort: Koblenz

Kontakt
Fehler melden
Wir sind das Landesamt für Finanzen (LfF).
Mit über 600 Mitarbeitern zählen wir zu größten "Lohnbüros" des Landes Rheinland-Pfalz.

Was tun wir:

Das LfF betreut rund 180.000 Bedienstete des Landes Rheinland-Pfalz.
Konkret gehört zu unseren Aufgaben u.a. die Berechnung und Auszahlung von Bezügen, Trennungsgeldern, Reisekosten sowie Zuschüssen zu Krankheitskosten (Beihilfe) der Beamten, Arbeitnehmer und Versorgungsempfänger des Landes Rheinland Pfalz und anderer staatsnaher Institutionen.

Wir verwalten ein jährliches Gesamtausgabevolumen in Höhe von ca. 5,30 Mrd. Euro. Das entspricht rund 40% des Landeshaushaltes.

Was bieten wir:

Engagierten Schulabgängern mit mittlerem Bildungsabschluss bieten wir eine Ausbildung zur Verwaltungswirtin / zum Verwaltungswirt und vielfältige Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten.

In den berufspraktischen Ausbildungszeiten hast Du die Möglichkeit, das im Unterricht an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen Erlernte bereits während der Ausbildung unmittelbar in der Praxis umzusetzen.
Theorie und Praxis werden auf diese Weise sinnvoll verknüpft und die Unterrichtszeiten durch praktische Arbeit aufgelockert. Du lernst die Tätigkeiten von Mitarbeitern in verschiedenen Fachbereichen kennen.
Bewährte Ausbilder freuen sich darauf, Dir die Kenntnisse und rechtlichen Bestimmungen des jeweiligen Fachgebietes zu vermitteln und in die Arbeitsabläufe mit einzubeziehen.
Mit Abschluss der zweijährigen dualen Ausbildung zur Verwaltungswirtin / zum Verwaltungswirt erwirbst Du die Qualifikation für das 2. Einstiegsamt (Beamtenlaufbahn) in der Finanzverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz.

Zur theoretischen Ausbildung gehört u.a.

       Allgemeines Verwaltungsrecht
       Recht des öffentlichen Dienstes
       Öffentliche Finanzwirtschaft
       Baurecht
       Privatrecht
       Verwaltungsbetrieblehre


 
Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. Juli eines Jahres und dauert zwei Jahre.

Sie unterteilt sich in

        13 Monate praktische Ausbildung in der Dienststelle und
        insgesamt 11 Monate Ausbildung an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen


Ausbildungsentgelt: ca. 1.130 € (brutto). Der angegebene Betrag dient der Orientierung.
Jahresurlaub: 29 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.
 

 

Anforderungen
Folgende Voraussetzungen bringst Du mit:

Sekundarabschluss I
deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Staates
Interesse für wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge und ein geschultes Rechtsempfinden
Teamgeist, Interesse an IT, Selbstständigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Initiative und Verantwortungsgefühl, Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge, Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen



Deine Perspektiven:

Mit der Ausbildung schaffst Du ideale Voraussetzungen für eine Karriere als Beamtin / Beamter in einer aufgeschlossenen und zukunftssicheren Dienstleistungsverwaltung. Wir bieten attraktive Perspektiven für Deine berufliche Zukunft. Dabei unterstützen wir deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fortbildungs- und Qualifizierungsangebot.

 

Duales Studium

Angebot

Mindestqualifikation

Berufsbild

Mindestqualifikation: FachhochschulreifeFachhochschulreife
Berufsbild: Oeffentlicher Dienst, Verbände & VereinigungenOeffentlicher Dienst, Verbände & Vereinigungen
Ort: Koblenz

Kontakt
Fehler melden
Wer sind wir:

Wir sind das Landesamt für Finanzen (LfF).
Mit über 600 Mitarbeitern zählen wir zu größten "Lohnbüros" des Landes Rheinland-Pfalz.

Was tun wir:

Das LfF betreut rund 180.000 Bedienstete des Landes Rheinland-Pfalz.
Konkret gehört zu unseren Aufgaben u.a. die Berechnung und Auszahlung von Bezügen, Trennungsgeldern, Reisekosten sowie Zuschüssen zu Krankheitskosten (Beihilfe) der Beamten, Arbeitnehmer und Versorgungsempfänger des Landes Rheinland Pfalz und anderer staatsnaher Institutionen.

Wir verwalten ein jährliches Gesamtausgabevolumen in Höhe von ca. 5,30 Mrd. Euro. Das entspricht rund 40% des Landeshaushaltes.

Was bieten wir:

Mit allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife steht Dir das Duale Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) – Verwaltung offen. Die Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz bildet in einem berufsintegrierten Studium die künftigen Beamtinnen und Beamte für den Zugang zum 3. Einstiegsamt (Beamtenlaufbahn) im Verwaltungsdienst des Landes Rheinland-Pfalz.
Inhaltliche Schwerpunkte liegen in den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen, die thematisch exakt auf die Anforderungen und Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung in Rheinland-Pfalz zugeschnitten sind. Das Studium vermittelt Grundlagen und Kompetenzen sowie praxisbezogene Qualifikationen.


Schwerpunkte des Studiums sind

        Allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht
        Privatrecht und Öffentliches Recht
        Wirtschaftswissenschaften
        Vermittlung persönlicher, sozialer, fachlicher und methodischer Kompetenzen


In den berufspraktischen Ausbildungszeiten hast Du die Möglichkeit, das im Studium an der Erlernte unmittelbar in der Praxis umzusetzen.

Beginn und Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. Juli eines Jahres und dauert drei Jahre. Charakteristisch für dieses duale Studienkonzept ist die Kombination eines Studiums auf Hochschulniveau mit einer praxisbezogenen Ausbildung die sich folgendermaßen aufteilen:

        21 Monate Studienzeit an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen
        15 Monate praktische Ausbildung in der Verwaltung


Ausbildungsentgelte : ca. 1.160 € (brutto). Der angegebene Betrag dient der Orientierung.
Jahresurlaub: 29 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.

 

Anforderungen
Folgende Voraussetzungen bringst Du mit:

    Abitur oder Fachhochschulreife
    deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Staates
     Interesse für wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
    Teamgeist, Interesse an IT, Selbstständigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen,  
    Initiative und Verantwortungsgefühl, Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge, 
    Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen.


Deine Perspektiven:

Mit dem Dualen Studium schaffst Du ideale Voraussetzungen für eine Karriere als Beamtin / Beamter in einer aufgeschlossenen und zukunftssicheren Dienstleistungsverwaltung. Auf Dich warten anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben in der rheinland-pfälzischen Landesverwaltung.
Wir bieten attraktive Perspektiven für Deine berufliche Zukunft. Dabei unterstützen wir deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fortbildungs- und Qualifizierungsangebot.

Da wir als familienfreundlicher Arbeitgeber großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen, bieten wir neben flexiblen Arbeitszeiten u.a. auch Ferienbetreuung für Kinder, Heimarbeitsplätze und ein zentrales Gesundheitsmanagement.

Das Landesamt für Finanzen ist Mitglied im Koblenzer Bündnis für Familien.


 
Mindestqualifikation: FachhochschulreifeFachhochschulreife
Berufsbild: IT/Informationstechnologie, Computer, MathematikIT/Informationstechnologie, Computer, Mathematik
Ort: Koblenz

Kontakt
Fehler melden
Wer sind wir:

Wir sind das Landesamt für Finanzen (LfF).
Mit über 600 Mitarbeitern zählen wir zu größten "Lohnbüros" des Landes Rheinland-Pfalz.

Was tun wir:

Das LfF betreut rund 180.000 Bedienstete des Landes Rheinland-Pfalz.
Konkret gehört zu unseren Aufgaben u.a. die Berechnung und Auszahlung von Bezügen, Trennungsgeldern, Reisekosten sowie Zuschüssen zu Krankheitskosten (Beihilfe) der Beamten, Arbeitnehmer und Versorgungsempfänger des Landes Rheinland Pfalz und anderer staatsnaher Institutionen.

Wir verwalten ein jährliches Gesamtausgabevolumen in Höhe von ca. 5,30 Mrd. Euro. Das entspricht rund 40% des Landeshaushaltes.

In unserer IT-Abteilung sorgen die Kolleginnen und Kollegen dafür, dass die Lohn- und Gehaltsabrechnung effizient und reibungslos funktioniert, damit die Beschäftigten des Landes Rheinland-Pfalz püntklich und zuverlässig ihr Gehalt erhalten.

Das bei uns im Einsatz befindliche System basiert auf einem von der Firma SAP entwickelten Programm und es handelt sich um ein integriertes Personalmaanagement- und Abrechnungssystem.

Was bieten wir:

Mit allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife steht Dir das Duale Studium zum Diplom Verwaltungswirt mit dem Schwerpunkt Verwaltungsinformatik offen.
Nach erfolgreichem Abschluss des berufsintegrierten Studiums erwirbst Du die Befähigung für die Beamtenlaufbahn im 3. Einstiegsamt beim Land Rheinland-Pfalz.

Inhaltliche Schwerpunkte liegen neben den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen überwiegend im Bereich der Informationsverarbeitung. 


Schwerpunkte des Studiums sind

        Privatrecht und Öffentliches Recht
        Wirtschaftswissenschaften
        Datenbanksysteme
        IT-Architekturen und Rechnernetzwerke
        IT-Sicherheit
        Softwareengeneering und Projekmanagement
        Programmierung
        uvm.



In den berufspraktischen Ausbildungszeiten hast Du die Möglichkeit, das im Studium an der Erlernte unmittelbar in der Praxis umzusetzen.

Beginn und Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. Oktober eines Jahres und dauert drei Jahre. Charakteristisch für dieses duale Studienkonzept ist die Kombination eines Studiums auf Hochschulniveau mit einer praxisbezogenen Ausbildung die sich folgendermaßen aufteilen:

        24 Monate Studienzeit an der Hochschule in Brühl / Münster
        12 Monate praktische Ausbildung in in unserer IT-Abteilung


Ausbildungsentgelte : ca. 1.160 € (brutto). Der angegebene Betrag dient der Orientierung.
Jahresurlaub: 29 Arbeitstage bei einer 5-Tage-Woche.

 

Anforderungen
Folgende Voraussetzungen bringst Du mit:

    Abitur oder Fachhochschulreife
    deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Staates
    Interesse für wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
    Interesse an IT, Interesse an Zahlen und Daten
    Teamgeist,  Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Initiative und Verantwortungsgefühl



Deine Perspektiven:

Mit dem Dualen Studium schaffst Du ideale Voraussetzungen für eine Karriere als Beamtin / Beamter in einer aufgeschlossenen und zukunftssicheren Dienstleistungsverwaltung. Auf Dich warten anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben in der in der zukunftsorientierten IT-Branche.
Wir bieten attraktive Perspektiven für Deine berufliche Zukunft. Dabei unterstützen wir deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fortbildungs- und Qualifizierungsangebot.

Da wir als familienfreundlicher Arbeitgeber großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen, bieten wir neben flexiblen Arbeitszeiten u.a. auch Ferienbetreuung für Kinder, Heimarbeitsplätze und ein zentrales Gesundheitsmanagement.

Das Landesamt für Finanzen ist Mitglied im Koblenzer Bündnis für Familien.


 

Neue Herausforderungen? Gerne! Reden Sie mit uns...+

Wir organisieren jährlich eigene Publikumsmessen. Neben der Entwicklung neuer Themen sind wir immer daran interessiert, bestehende Fach- und Publikumsmessen in unser Portfolio aufzunehmen. Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch, wenn es darum geht, Messen zu erwerben.
 
Sie haben Ideen? Neue Messen und/oder Veranstaltungsformate? Reden Sie mit uns!
 
Perspekt - Die Jobmesse! Sie wollten immer schon mal selbständig sein bzw. in Ihrer Schule eine professionelle Messe anbieten...+

Dann sind Sie hier richtig!


Sie wollen Ihr eigener Chef sein und suchen eine Geschäftsidee mit einem starken Partner an Ihrer Seite? Sie wollen auch als Unternehmer nicht „alleine" dastehen und trotzdem Ihre eigenen Entscheidungen und Visionen realisieren?
 
Dann starten Sie als Partner von mmm message messe & marketing GmbH, einem führenden Jobmessenanbieter in Deutschland. Wir liefern Ihnen ein erprobtes Konzept und damit einen einfacheren und schnelleren Markteinstieg unter der Dachmarke azubitage.de. Eine Idee mit Perspektiven und Chancen für die Zukunft.
Perspekt


Wer sind wir?
Mit 22 Jahren Erfahrung veranstaltet die mmm message messe & marketing GmbH die azubi- & studientage bzw. die abi Pure und bringt junge, dynamische Nachwuchstalente mit Unternehmen, Hochschulen und Institutionen bundesweit zusammen. Die Messen gehören heute zu den größten und meistbesuchten Bildungs- & Karrieremessen Deutschlands. Mehr als 100.000 Besucher nutzen jährlich in acht Bundesländern die 10 Veranstaltungen als Plattform für die berufliche Zukunft.
 
Seit 1994 ist die mmm message messe & marketing GmbH bekannt für ihren herausragenden Kundenservice, ihr umfangreiches und professionelles Informationsangebot, effizientes Bildungsmarketing und erfolgreiche Eventorganisation.
 


Bei Ihren Messevorbereitungen unterstützen wir Sie mit unserem kompetenten und erfahrenen Team und ersparen Ihnen zeit- und kostenintensive Investitionen.
 
Partnerbeitrag xl:
Für einen Partnerbeitrag pro Aussteller unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Wir übernehmen Ihre Ausstellerdaten und spielen diese für Sie in die Online-Ausstelleradministration ein, so dass Sie sich voll auf die Kommunikation mit Ihren Ausstellern konzentrieren können. Hierfür schicken wir Ihren Ausstellern drei Monate vor der Veranstaltung die Zugangsdaten. Bei Fragen rund um die Ausstelleradministration steht Ihren Ausstellern unsere Service-Hotline zur Verfügung.
  • Für Ihren Standort erhalten Sie eine eigene Standort-Homepage auf www.perspekt.de. Diese ist für Sie komplett gestaltet und wird von uns kontinuierlich mit Inhalt gefüllt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern und haben keinerlei Investitionen für Ihren Internetauftritt. Ihre Ausstellerliste wird ca. zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn freigeschaltet.


Partnerbeitrag xxl:

  • Wir übernehmen zusätzlich das Rechnungs- und Mahnwesen für Sie und ersparen Ihnen damit den Aufwand einer eigenen Buchhaltung.


Wahlweise stellen wir Ihnen weitere Leistungen zur Verfügung:

  • Wir gestalten Ihre Werbematerialien nach den Gestaltungsrichtlinien von Perspekt.
  • Sie geben Ihre Anzeigen, Flyer usw. bei uns in Auftrag und unsere Grafikabteilung setzt diese zu günstigen Konditionen professionell für Sie um. 
  • Wir übernehmen in Absprache mit Ihnen die Kommunikation mit der Druckerei und handeln für Sie durch unser bestehendes Netzwerk günstige Druckkonditionen aus.
Perspekt

 


Mehrwertlösungen

azubitage.de | chancen-messe.de | mmmgmbh.de

Deutschlands größte Informationsplattformen für Bildung und Karriere.
 Den Weg in die Zukunft gestalten - Impulse für die Karriere und die Berufswahl!
Unsere Leitmessen bieten seit 1994 neue Chancen und Perspektiven für die Zukunft und erweitern den Horizont!
 
Wir machen das möglich, was andere versprechen und verfolgen das Ziel, unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse auszurichten... message... immer einen Schritt voraus!
WIR sind mmm | © 1994 - 2019
 mmm message messe & marketing GmbH - Ein Familien-Unternehmen der Qualifex-Gruppe | 25 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!

 
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
"Das große Publikum und die rege Nachfrage nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen begeistern uns jedes Mal. Die Jugendlichen wie die Eltern waren sehr gut vorbereitet, gezielt wurden Auskünfte eingeholt und es konnten sehr gute Gespräche geführt werden. Mancher Kontakt wird sicher in ein konkretes Einstellungsgespräch münden. Die Messe ist für uns immer eine sehr gute Plattform Nachwuchskräfte zu finden. Aufgrund der sehr guten professionellen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen, werden wir auch nächstes Jahr wieder dabei sein."

Jörg Christoph, Ausbildungsbetreuer
 
innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH
"Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019 vertreten und sind positiv überrascht vom Besucheransturm und der Vielzahl an Gesprächen die wir an unserem Stand führen konnten. Die Messe ist sehr gut organisiert und die Betreuung hat im Vorfeld und während der Messe super geklappt.“ 

Pascal Schröer, Referent der Geschäftsleitung, innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH.

 

Kontakt


(Sie erhalten eine Kopie dieser Nachricht.)
* Diese Felder müssen ausgefüllt sein.

Fehler melden

Angebot: (NNVNXH/)

Gibt dieses Angebot fehlerhafte Informationen wieder, bitten wir Sie um eine Mitteilung. Wir werden Ihrer Meldung nachgehen und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen einleiten.

Vielen Dank!




(Sie erhalten eine Kopie dieser Nachricht.)
* Diese Felder müssen ausgefüllt sein.