© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH

azubi- & studientage München | Die Leitmesse für Bildung und Karriere in München

Die Sicherheit unserer Besucher und Aussteller liegt uns am Herzen...

  • Die mmm message messe & marketing GmbH arbeitet bei allen Veranstaltungen grundsätzlich sehr eng mit den Sicherheitsbehörden zusammen.
  • Jede Veranstaltung wird im Vorfeld auf mögliche Risiken hin bewertet.
  • Die Anforderungen und die Festlegung der notwendigen Maßnahmen sind immer auf den Bedarf der einzelnen Veranstaltungen und auf die aktuelle Situation abgestimmt.
  • Die Abstimmung erfolgt in enger Kooperation mit dem jeweiligen Sicherheitsteam und den Polizeibehörden.
  • Speziell ausgebildete Sicherheitsfachleute sind während der Veranstaltungen vor Ort.
  • Wegen der jüngsten Geschehnisse sind leider zusätzliche Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen für Veranstaltungen erforderlich.
    • Das Aufsichtspersonal des Veranstalters oder von ihm beauftragte Dritte sind aus Sicherheitsgründen berechtigt, Taschen, Rucksäcke und ähnliche Behältnisse und Kleidung, wie Mäntel, Jacken und Umhänge auf ihren Inhalt zu überprüfen.
      • Besucher müssen sich somit auf Einlasskontrollen einstellen, die u.U. zu Wartezeiten führen können.
      • Besucher der Messe werden außerdem gebeten, größere Gepäckstücke, Rucksäcke sowie Gegenstände aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind, zu Hause bzw. im Auto zu lassen. Damit sollen die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechts- oder linksextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechts- oder linksextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
  • Desweiteren behält sich der Veranstalter vor, bei Verletzung von Ver- und Geboten der Hausordnung sowie bei sonstigen erheblichen Störungen und Belästigungen anderer Veranstaltungsteilnehmer, dem oder den Verletzern bzw. Störern ein befristetes oder unbefristetes Hausverbot zu erteilen.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass das Messegelände zur Sicherheit der Besucher und Aussteller Videoüberwacht wird.
 

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.


Sie haben Fragen?

Wegen COVID-19:
Wenn wir telefonisch nicht erreichbar sind: bitte Ihre Anfrage per E-Mail!


Wir sind für Sie da:
  • Montag bis Donnerstag
    09.00 - 12.00 Uhr
  • Freitag geschlossen
     
Sprechen Sie uns an! Montag bis Donnertag 08.30 -17.00 Uhr | Freitag 08.30 - 14.30 Uhr: +49(0)6221 71404 -
                                    44

oder per oder pwer Mail


In diesen schwierigen Zeiten konzentrieren wir uns weiterhin unermüdlich darauf, Ihnen den ausgezeichneten Service und die Unterstützung zu bieten, die Sie von uns gewohnt sind. Wir danken Ihnen für Ihre Loyalität.

Die aktuelle Situation verlangt von uns allen äußerste Sorgfalt und Aufmerksamkeit  - aber dennoch sollten wir auch die Zukunft nicht aus dem Blick verlieren. Passen Sie auf sich auf - bleiben Sie gesund!

Dipl.-Kfm. Frans Louis Isrif
Geschäftsführender Gesellschafter
mmm message messe & marketing GmbH - Ein Unternehmen der Qualifexgruppe

 

Die erste Anlaufstelle für Schüler, Eltern und Lehrer in der Region!

azubi- & studientage München 2020
 

 
Sie vermissen etwas auf dieser Seite?
  • Angebote der Aussteller
  • Ausstellerliste
  • Hallenplan
  • messebegleitende Publikation sowie
  • Terminplaner
werden ca. 3 Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.
 
 


Den Weg in die Zukunft leichter gestalten
- Impulse für die Berufswahl


Am 18. und 19. September 2020 geht die etablierte azubi- & studientage Bildungs- und Karrieremesse in München in die 21. Runde.
Willkommen sind alle aufgeschlossenen Schüler, Schulabgänger und junge Berufseinsteiger die sich über Ausbildungs- und Bildungsoptionen informieren wollen und aktiv die eigene berufliche Zukunft gestalten wollen. Aber auch Lehrer und Eltern sind herzlich willkommen!

Gerade in dieser Zeit, die uns alle vor neue Herausforderungen stellt, ist der optimistische Blick nach vorne wichtiger denn je. Die Nachwuchskräfte von heute sind die Fachkräfte von morgen – ohne Nachwuchskräfte geht nix!

Der Eintritt ist gratis aber sicher ist Ihr Besuch nicht umsonst!


 
2020 = 21 Jahre München
 
 
Öffnungszeiten für Besucher in Kassel und München:
  • Freitag 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
  • Samstag 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Für den reibungslosen Messebesuch ist dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie eine Registrierung notwendig.


Alle Teilnehmenden der Veranstaltung unterliegen der Vollregistrierung*. Das bedeutet:
  • Die wesentlichen personenbezogenen Daten müssen bereits VORAB bei der Online-Registrierung angegeben werden.
  • Dies gilt für alle Teilnehmer der Veranstaltung: Besucher, Aussteller, Medienvertreter, VIPs und Messebauer.
  • Eine Anmeldung vor Ort ist NICHT möglich!
  • Teilnehmer OHNE Registrierung haben leider KEINEN Zutritt!
 
DIE REGISTRIERUNG IST AB 1 WOCHE
VOR DER VERANSTALTUNG NUR HIER MÖGLICH!

* Wir müssen sicherstellen, dass die Behörden im Falle einer Corona-Infektion Kontaktpersonen schnell identifizieren können.
 
 

Online registrieren? Hier geht es weiter!

Das Herzstück der Veranstaltung ist der persönliche Kontakt... Aber: mit Abstand und Sicherheit zum Traumberuf!

Gemäß der aktuellen Informationen dürfen ab 01.09.2020 wieder Messen stattfinden. Diese Situation bringt allerdings Veränderungen mit sich – vieles wird nicht mehr so sein, wie vor der Corona-Krise. Damit wir alle wieder miteinander Messen und Veranstaltungen leben und erleben können, sind wir auf Ihre aktive Mithilfe und Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns mit Ihrem verantwortungsbewussten und umsichtigen Verhalten, damit das Messegeschäft wieder Fahrt aufnehmen kann. In unserem Schutz- und Hygienekonzept finden Sie die ab sofort gültigen Maßnahmen, die wir für Sie getroffen haben, um Ihren Aufenthalt bei uns mit der größtmöglichen Sicherheit zu gewährleisten.

Bitte beachten: Die dynamische Entwicklung der Pandemie-Situation ermöglicht keine sicheren Vorhersagen. Die Informationen werden unsererseits bei einer Veränderung der Rahmenbedingungen ständig aktualisiert.



Wichtig: Das von Bund und Ländern ausgesprochene Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober bezieht sich nicht auf Messen, sondern ausdrücklich auf Veranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich sind. Zu diesen Großveranstaltungen zählen unter anderem Volksfeste, größere Konzerte, Festivals oder Kirmes-Veranstaltungen.

Um auch in Zeiten von Corona Veranstaltungen sicher und erfolgreich für alle Beteiligten durchzuführen, wurde ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet. Im Wesentlichen geht es dabei um drei Themen:
  • Abstandswahrung;
  • Hygiene sowie
  • Nachverfolgbarkeit aller Teilnehmer.

Eckpunkte der Hygiene- und Abstandskonzepte zur Sicherheit der Veranstaltungsteilnehmer:
  • 1,5 m Mindestabstand zwischen den Teilnehmern in den Hallen und auf dem Veranstaltungsgelände.
  • Steuerung der Besucherströme an den Eingängen und in den Hallen, um eine zu hohe Personendichte zu vermeiden.
  • Vollständige Registrierung der Besucher, des Aussteller- und Servicepersonals und anderer Teilnehmer, um Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen.
    • Die Nachverfolgbarkeit aller Teilnehmer ist durch eine Vorabregistrierung gewährleistet.
  • Einhaltung strenger Hygienevorschriften auf dem Veranstaltungsgelände; insbesondere enge Reinigungszyklen für Gemeinschaftseinrichtungen und Kontaktflächen.
  • Gute Durchlüftung von Eingängen, Hallen und Konferenzräumen.
  • Eine hohe Dichte an Handwaschmöglichkeiten: Handdesinfektionsmöglichkeiten an Eingängen, Informationsständen, Gastronomiebetrieben.
  • Kontakt ohne Körperkontakt: Verzicht auf Händeschütteln.
    • Höflichkeit braucht keine Handshakes!
  • Das Tragen von Masken (Mund-und Nasen-Bedeckung) ist teilweise verpflichtend.
Gesundheitszustand
Treten Sie Ihren Veranstaltungsbesuch nur bei gutem Gesundheitszustand an. Sofern Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person hatten, Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, schließt dies einen Messebesuch leider aus.


Online-Ticketing - Registrierung

Der Ticketverkauf findet ausschließlich online statt. Die Tickets sind mobil verfügbar und ermöglichen kontaktlosen Zutritt.
Durch die VORAB-Registrierung stellen wir sicher, dass das Gesundheitsamt im Fall einer Corona-Infektion Kontaktpersonen schnell identifizieren kann. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Steuerung und Kontrolle der Personendichte innerhalb der Veranstaltung.


Angabe der persönlichen Daten:
  • Wir erfassen Ihren Vornamen und Nachnamen, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse.
  • Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung und -verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. den Bestimmungen der geltenden Coronaschutz-Verordnung.
  • Eine Übermittlung der o.g. Daten (Vornamen und Nachnamen, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse) erfolgt an das zuständige Gesundheitsamt ausschließlich auf dessen Anforderung und zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten sowie zur Information der Betroffenen und zur Anordnung von Infektions-Schutzmaßnahmen. Die Daten werden vier Wochen ab dem Zeitpunkt der Veranstaltung bei uns gespeichert. Anschließend werden sie bei uns gelöscht bzw. vernichtet.
  • Darüber hinaus besteht Registrierungspflicht für Besucher durch den Aussteller bei einer direkten Kommunikation am Messestand OHNE Mund-Nasen-Bedeckung und bei Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 Metern, die länger als 15 Minuten dauert.


Mit 1,5 Meter Mindestabstand zum Traumberuf...
Im öffentlichen Personennahverkehr

Bei der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln greifen die geltenden Regeln des Personennahverkehrs.

Abstand halten

Halten Sie stets mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.

Auf dem Messegelände

Der Aussteller- und Besucherzugang zur Veranstaltung erfolgt über eine maximale mögliche Zahl an Zu- bzw. Ausgängen.
Die Bildung von Warteschlangen wird durch den Einsatz von Zugangslenkung sowie Abstandsmarkierungen auf dem Boden sicher gestaltet. Dank der Einlasskontrolle  sind wir stets darüber informiert, wie viele Personen sich auf der Veranstaltungsfläche befinden. Damit schaffen wir die Basis, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Auf dem Messestand
Aufgrund der Auflage, eine Mund-Nasen-Bedeckung zutragen, ist die Anzahl der Besucher auf dem Messestand nicht begrenzt. Bei einem weiteren positiven Verlauf des Infektionsgeschehens, wovon aus heutiger Sicht auszugehen ist, kann an Messeständen am Tisch die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Meter sicher eingehalten werden kann.

An Knotenpunkten
An den bekannten Knotenpunkten wie z.B. im Eingangsbereich, an denen es zu Schlangenbildung und vermehrtem Besucheraufkommen kommen kann, werden spezielle Regelungen sowie Bodenmarkierungen umgesetzt.


Mund-Nasen-Bedeckung
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung trägt dazu bei, andere Menschen vor feinen Tröpfchen und Partikeln, die man  z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, zu schützen (Fremdschutz). Wichtig bleibt, um sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen, das Abstandhalten von anderen Menschen (mindestens 1,5 Meter), die Selbstisolierung bei Erkrankung, eine gute Händehygiene sowie das Einhalten von Husten- und Niesregeln.

Mund-Nasen-Bedeckung – Außenbereich
Sofern der Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann, ist in den Außenbereichen des Messegeländes das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung notwendig.

Mund-Nasen-Bedeckung – Innenbereich

Aktuell ist im gesamten Innenbereich stets eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, unabhängig davon, ob der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Mund-Nasen-Bedeckung – Am Messestand
Bei einem weiteren positiven Verlauf des Infektionsgeschehens kann an Messeständen am Tisch die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Meter sicher eingehalten werden kann.
Der Aussteller ist in diesem Fall verpflichtet die Kontaktdaten des Gesprächspartners separat zu erfassen.


Hygiene am Messestand
Am Messestand ist vom Aussteller eine anwesende Person als Ansprechpartner für die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln, wie die Desinfektion von Nutzflächen, zu benennen. Aussteller sind zu einer regelmäßigen Hygiene, z.B. von Exponaten, angehalten.


Kein Händeschütteln
Wir bitten Sie, auf Händeschütteln zu verzichten. Schenken Sie sich ein Lächeln.


Nies- und Hustenetikette einhalten
Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand von anderen und drehen Sie sich weg. Benutzen Sie ein Taschentuch oder halten die Armbeuge vor Mund und Nase.


Garderobe
Bitte bringen Sie - wenn möglich - keine Mäntel, Jacken und Taschen mit ins Gebäude. Wir können Ihnen aus Schutz- und Hygienegründen keinen Garderoben-Service anbieten.


Sanitärbereich & Reinigung
Die Sanitäranlagen werden in hoher Taktung gereinigt. Für Handwasch- und Desinfektionsmöglichkeiten in ausreichendem Abstand ist gesorgt. Die Sanitäranlagen dürfen nur von der an den Türen angegebenen Personenzahl gleichzeitig genutzt werden.


Desinfektionsspender & Reinigung
Es stehen  Desinfektionsspender an allen wesentlichen Stellen im Gelände zur Verfügung. Regelmäßig berührte Oberflächen (z.B. Counter, Tische, Handläufe) werden verstärkt gereinigt.


Türen
Alle Türanlagen außer Brandschutztüren bleiben dauerhaft geöffnet, um den Kontakt mit Oberflächen zu reduzieren.


Gastronomie
Für Messerestaurants gelten die Regeln der aktuellen Schutz- und Hygieneregeln entsprechend der jeweils gültigen Corona-Verordnung
Alle Teilnehmenden der Veranstaltung unterliegen der Vollregistrierung.
Das bedeutet:
  • Die wesentlichen personenbezogenen Daten müssen bereits VORAB bei der Online-Registrierung angegeben werden.
  • Dies gilt für alle Teilnehmer der Veranstaltung: Besucher, Aussteller, Medienvertreter, VIPs und Messebauer.
  • Eine Anmeldung vor Ort ist NICHT möglich!
  • Teilnehmer OHNE Registrierung haben leider KEINEN Zutritt!


Angabe der persönlichen Daten:
  • Wir erfassen Ihren Vornamen und Nachnamen, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse.
  • Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung und -verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. den Bestimmungen der geltenden Coronaschutz-Verordnung.
  • Eine Übermittlung der o.g. Daten (Vornamen und Nachnamen, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse) erfolgt an das zuständige Gesundheitsamt ausschließlich auf dessen Anforderung und zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten sowie zur Information der Betroffenen und zur Anordnung von Infektions-Schutzmaßnahmen. Die Daten werden vier Wochen ab dem Zeitpunkt der Veranstaltung bei uns gespeichert. Anschließend werden sie bei uns gelöscht bzw. vernichtet.
  • Darüber hinaus besteht Registrierungspflicht für Besucher durch den Aussteller bei einer direkten Kommunikation am Messestand OHNE Mund-Nasen-Bedeckung und bei Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 Metern, die länger als 15 Minuten dauert.


Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall
Alle Messeteilnehmer haben sich bereits im Vorfeld registriert, um die Zugangsberechtigung zu erhalten. So stellen wir sicher, dass die Behörden im Falle einer Corona-Infektion Kontaktpersonen schnell identifizieren können.
HALTEN SIE ABSTAND
Halten Sie, wo immer möglich, mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen. Dies gilt ganz besonders, wenn diese Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben.

BLEIBEN SIE ZU HAUSE, WENN SIE KRANK SIND

Wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, bleiben Sie zu Hause. Reduzieren Sie direkte Kontakte. Lassen Sie sich, wenn notwendig, telefonisch ärztlich beraten.

VERMEIDEN SIE BERÜHRUNGEN

Verzichten Sie auf Händeschütteln oder Umarmungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

ACHTEN SIE AUF HYGIENE BEIM HUSTEN UND NIESEN

Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch –  und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.

HALTEN SIE DIE HÄNDE VOM GESICHT FERN

Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

WASCHEN SIE SICH MINDESTENS 20 SEKUNDEN IHRE HÄNDE MIT WASSER UND SEIFE

Waschen Sie im Alltag regelmäßig Ihre Hände, insbesondere
  • wenn Sie nach Hause kommen;
  • nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten;
  • vor der Zubereitung von Speisen;
  • vor dem Essen - nach dem Toilettengang;
  • vor und nach dem Kontakt mit anderen Menschen, vor allem, wenn diese erkrankt sind;
  • vor dem Anlegen und nach dem Ablegen der Mund-Nasen-Bedeckung.

TRAGEN SIE EINE MUND-NASEN-BEDECKUNG

Ziehen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung an, um andere zu schützen:
  • dort, wo es vorgeschrieben ist (Bleiben Sie informiert über die aktuellen Bestimmungen.);
  • generell, wenn Sie Krankheitszeichen haben und das Haus verlassen müssen;   
  • wenn der Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden.

Quelle: https://www.infektionsschutz.de

 
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) empfiehlt eine gute Handhygiene, die Husten- und Nies-Etikette einzuhalten und – möglichst Abstand zu erkrankten Personen zu halten.

Folgende Tipps hat die BzgA zusammengestellt:

Regelmäßiges Händewaschen
  • Wenn Sie nach Hause kommen.
  • Vor und während der Zubereitung von Speisen.
  • Vor den Mahlzeiten.
  • Nach dem Besuch der Toilette.
  • Nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen.
  • Vor und nach dem Kontakt mit Erkrankten.
  • Nach dem Kontakt mit Tieren.

Hände gründlich waschen
  • Hände unter fließendes Wasser halten.
  • Von allen Seiten mit Seife einreiben.
  • Dabei 20 bis 30 Sekunden Zeit lassen.
  • Unter fließendem Wasser abwaschen.
  • Mit einem sauberen Tuch trocknen.

Hände aus dem Gesicht fernhalten und Hautkontakt vermeiden
  • Fassen Sie mit ungewaschenen Händen nicht an Mund, Augen oder Nase.
  • Vorübergehender Verzicht auf Begrüßungen durch Umarmungen oder Händeschütteln.

Richtig husten und niesen
  • Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand von anderen und drehen Sie sich weg.
  • Benutzen Sie ein Taschentuch oder halten die Armbeuge vor Mund und Nase.

Im Krankheitsfall Abstand halten
  • Kurieren Sie sich zuhause aus.
  • Verzichten Sie auf enge Körperkontakte, solange Sie ansteckend sind.
  • Halten Sie sich in einem separaten Raum auf und benutzen Sie, wenn möglich, eine getrennte Toilette.
  • Benutzen Sie Essgeschirr oder Handtücher nicht mit anderen gemeinsam.

Wunden schützen
  • Decken Sie Wunden mit einem Pflaster oder Verband ab.

Wie reagiere ich,...

  • ...wenn ich krank bzw. gesundheitlich angeschlagen bin?
    • Wenn Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt mit einer an 2019-nCoV erkrankten Person hatten, und innerhalb von 14 Tagen Symptome wie Fieber oder Atemwegsprobleme entwickeln, sollten Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt aufsuchen.
    • Kündigen Sie Ihren Praxis-/Krankenhaus-Besuch an und schildern Sie, dass Sie in der betroffenen Region waren oder Kontakt mit einer erkrankten Person hatten und entsprechende Symptome (z.B. Fieber) haben.
  • ...wenn eine Person offensichtlich krank bzw. gesundheitlich angeschlagen ist?
    • Melden Sie Personen mit akuten Atembeschwerden über die Sanitätsdienst-Rufnummer. Machen Sie möglichst Angaben, ob sich die betroffene Person innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten hat oder Kontakt zu einem bestätigten 2019-nCoV-Fall hatte.
    • Fordern sie die betroffene Person auf, sich hinzusetzen und vermeiden Sie direkten Körperkontakt. Versuchen Sie einen Abstand von zirka einem Meter zu halten.
    • Warten Sie das Eintreffen des Sanitätsdienstes ab. Dieser wird die weitere Versorgung übernehmen.
Alles Logo oder was! Wir stellen uns vor...

Wer bei uns arbeitet, kennt sich aus. Mit Pflegeprodukten, Schönheit und Ernährung, mit allen Aspekten eines modernen Haushalts, mit Gesundheit, Hygiene und Technik. Oder in ... weiterlesen


Das ist message Als inhabergeführtes Unternehmen mit eigenen Projekten und einem starken Team definieren wir uns über unser gemeinsames Ziel: Professionelle Messen mit Herz. ... weiterlesen


München. Boomt. Pulsiert. Wächst. 1,5 Millionen Einwohner. 38.400 Beschäftigte. Größte kommunale Arbeitgeberin Deutschlands. Immer im Mittelpunkt: der Dienst an den Menschen. ... weiterlesen


Die Techniker wird seit Jahren als hervorragender Arbeitgeber ausgezeichnet (Quelle: Great Place to Work®, FOCUS/Xing und kununu). An über 200 Standorten sind wir zu finden - 50 ... weiterlesen


Ausbildungen mit IHK Abschluss: Zurzeit bietet der Bayerische Rundfunk sieben Berufsausbildungen in Kooperation mit der IHK an. Kompetente Ausbilderinnen und Ausbilder betreuen ... weiterlesen

Messepate | Berichterstattung | Impressionen
Webcode-Express - Wir zeigen uns!
NORMA
Zum Profil des Ausstellers?  Einfach auf die Anzeige klicken!
























 

 
Auf der Messe: Messeparcours - Berufsfelder-Tour | Mit dem Handy unterwegs...
Jobcaching
Mit dem Handy auf der Suche nach dem Traumjob — Jobcaching 2null18
Der Veranstalter der azubi- & studientage hat mit der Online-Anwendung m.azubitage.de sowie m.chanchen-messe.de ein Tool entwickelt, um sich als Besucher individuell und interaktiv auf der Messe zu bewegen.

Die Möglichkeiten:
  • Messeparcours
    - bis zu 7 verschiedene Touren können ausgewählt werden!

  • Berufsfelder-Tour
    - 28 Touren können ausgewählt werden!
 
 
WLan kostenfrei!
Die Anwendung ist ganz einfach.
  • Beim Besuch der Messe m.azubitage.de besuchen und es läuft.
  • Die Startseite erscheint und die Felder Messeparcours und Berufsfelderparcours stehen zur Wahl.
  • Wie bei einem Location-based-Game, wird ein Feld ausgewählt und automatisch zur nächsten Ebene geleitet.
  • Sinn der Sache ist es, die Ausbildungs- und Studienangebote zu finden, die wirklich passen.
 
 
Tourenauswahl
Tourenauswahl
Berufsfeld auswählen
Berufsfeld auswählen
 
 
Start!
 
 
Exklusiv | Kostenloser Gutschein für einen Berufsorientierungstest!
Gesprächstermin auf der Messe vereinbaren
Messe - Was nun? | Tipps für einen erfolgreichen Messebesuch
Tony´s-Bewerbungs-Knigge
Wir zeigen uns an!
Anzeige anschauen? Zum Profil des Ausstellers? Einfach auf die Anzeige klicken!                                          Anzeigen im Rotationsverfahren
Tony´s Blog!
Nach der Schule: Ausland? Was sagt Tony...
























 

 
Wer unterstützt azubitage.de
Neue Herausforderungen? Gerne! Reden Sie mit uns...+

Wir organisieren jährlich eigene Publikumsmessen. Neben der Entwicklung neuer Themen sind wir immer daran interessiert, bestehende Fach- und Publikumsmessen in unser Portfolio aufzunehmen. Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch, wenn es darum geht, Messen zu erwerben.
 
Sie haben Ideen? Neue Messen und/oder Veranstaltungsformate? Reden Sie mit uns!
 
Perspekt - Die Jobmesse! Sie wollten immer schon mal selbständig sein bzw. in Ihrer Schule eine professionelle Messe anbieten...+

Dann sind Sie hier richtig!


Sie wollen Ihr eigener Chef sein und suchen eine Geschäftsidee mit einem starken Partner an Ihrer Seite? Sie wollen auch als Unternehmer nicht „alleine" dastehen und trotzdem Ihre eigenen Entscheidungen und Visionen realisieren?
 
Dann starten Sie als Partner von mmm message messe & marketing GmbH, einem führenden Jobmessenanbieter in Deutschland. Wir liefern Ihnen ein erprobtes Konzept und damit einen einfacheren und schnelleren Markteinstieg unter der Dachmarke azubitage.de. Eine Idee mit Perspektiven und Chancen für die Zukunft.
Perspekt


Wer sind wir?
Mit 25 Jahren Erfahrung veranstaltet die mmm message messe & marketing GmbH die azubi- & studientage und bringt junge, dynamische Nachwuchstalente mit Unternehmen, Hochschulen und Institutionen bundesweit zusammen. Die Messen gehören heute zu den größten und meistbesuchten Bildungs- & Karrieremessen Deutschlands. Mehr als 100.000 Besucher nutzen jährlich in acht Bundesländern die Veranstaltungen als Plattform für die berufliche Zukunft.
 
Seit 1994 ist die mmm message messe & marketing GmbH bekannt für ihren herausragenden Kundenservice, ihr umfangreiches und professionelles Informationsangebot, effizientes Bildungsmarketing und erfolgreiche Eventorganisation.
 


Bei Ihren Messevorbereitungen unterstützen wir Sie mit unserem kompetenten und erfahrenen Team und ersparen Ihnen zeit- und kostenintensive Investitionen.
 
Partnerbeitrag xl:
Für einen Partnerbeitrag pro Aussteller unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Wir übernehmen Ihre Ausstellerdaten und spielen diese für Sie in die Online-Ausstelleradministration ein, so dass Sie sich voll auf die Kommunikation mit Ihren Ausstellern konzentrieren können. Hierfür schicken wir Ihren Ausstellern drei Monate vor der Veranstaltung die Zugangsdaten. Bei Fragen rund um die Ausstelleradministration steht Ihren Ausstellern unsere Service-Hotline zur Verfügung.
  • Für Ihren Standort erhalten Sie eine eigene Standort-Homepage auf www.perspekt.de. Diese ist für Sie komplett gestaltet und wird von uns kontinuierlich mit Inhalt gefüllt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern und haben keinerlei Investitionen für Ihren Internetauftritt. Ihre Ausstellerliste wird ca. zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn freigeschaltet.


Partnerbeitrag xxl:

  • Wir übernehmen zusätzlich das Rechnungs- und Mahnwesen für Sie und ersparen Ihnen damit den Aufwand einer eigenen Buchhaltung.


Wahlweise stellen wir Ihnen weitere Leistungen zur Verfügung:

  • Wir gestalten Ihre Werbematerialien nach den Gestaltungsrichtlinien von Perspekt.
  • Sie geben Ihre Anzeigen, Flyer usw. bei uns in Auftrag und unsere Grafikabteilung setzt diese zu günstigen Konditionen professionell für Sie um. 
  • Wir übernehmen in Absprache mit Ihnen die Kommunikation mit der Druckerei und handeln für Sie durch unser bestehendes Netzwerk günstige Druckkonditionen aus.
Perspekt

 
Ausstellerstimmen | Das sagen die Aussteller über die Veranstaltung+
     

azubi- & studientage

  Chancen-Messe

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG

"Das große Publikum und die rege Nachfrage nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen begeistern uns jedes Mal. Die Jugendlichen wie die Eltern waren sehr gut vorbereitet, gezielt wurden Auskünfte eingeholt und es konnten sehr gute Gespräche geführt werden. Mancher Kontakt wird sicher in ein konkretes Einstellungsgespräch münden. Die Messe ist für uns immer eine sehr gute Plattform Nachwuchskräfte zu finden. Aufgrund der sehr guten professionellen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen, werden wir auch nächstes Jahr wieder dabei sein."

innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH
"Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019 vertreten und sind positiv überrascht vom Besucheransturm und der Vielzahl an Gesprächen die wir an unserem Stand führen konnten. Die Messe ist sehr gut organisiert und die Betreuung hat im Vorfeld und während der Messe super geklappt.“
 
     

Sie möchten Aussteller werden? Hier geht es weiter!
 
 
Sie möchten Aussteller werden? Hier geht es weiter!
© 1994 - 2020 mmm message messe & marketing GmbH - Ein Familienunternehmen der Qualifex-Gruppe | 26 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!+


Mehrwertlösungen

azubitage.de | chancen-messe.de | mmmgmbh.de

Deutschlands größte Informationsplattformen für Bildung und Karriere.
 Den Weg in die Zukunft gestalten - Impulse für die Karriere und die Berufswahl!
Unsere Leitmessen für Berufsorientierung und Karriere bieten seit 1994 neue Chancen und Perspektiven für die Zukunft und erweitern den Horizont!
 
Wir machen das möglich, was andere versprechen und verfolgen das Ziel, unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse auszurichten... message... immer einen Schritt voraus!
WIR sind mmm | © 1994 - 2020
 mmm message messe & marketing GmbH - Ein Familienunternehmen der Qualifex-Gruppe | 26 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!