IHK Bildungsmesse | Die Leitmesse in Wiesbaden

Die Sicherheit unserer Besucher und Aussteller liegt uns am Herzen...

  • Die mmm message messe & marketing GmbH arbeitet bei allen Veranstaltungen grundsätzlich sehr eng mit den Sicherheitsbehörden zusammen.
  • Jede Veranstaltung wird im Vorfeld auf mögliche Risiken hin bewertet.
  • Die Anforderungen und die Festlegung der notwendigen Maßnahmen sind immer auf den Bedarf der einzelnen Veranstaltungen und auf die aktuelle Situation abgestimmt.
  • Die Abstimmung erfolgt in enger Kooperation mit dem jeweiligen Sicherheitsteam und den Polizeibehörden.
  • Speziell ausgebildete Sicherheitsfachleute sind während der Veranstaltungen vor Ort.
  • Wegen der jüngsten Geschehnisse sind leider zusätzliche Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen für Veranstaltungen erforderlich.
    • Das Aufsichtspersonal des Veranstalters oder von ihm beauftragte Dritte sind aus Sicherheitsgründen berechtigt, Taschen, Rucksäcke und ähnliche Behältnisse und Kleidung, wie Mäntel, Jacken und Umhänge auf ihren Inhalt zu überprüfen.
      • Besucher müssen sich somit auf Einlasskontrollen einstellen, die u.U. zu Wartezeiten führen können.
      • Besucher der Messe werden außerdem gebeten, größere Gepäckstücke, Rucksäcke sowie Gegenstände aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind, zu Hause bzw. im Auto zu lassen. Damit sollen die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechts- oder linksextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechts- oder linksextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
  • Desweiteren behält sich der Veranstalter vor, bei Verletzung von Ver- und Geboten der Hausordnung sowie bei sonstigen erheblichen Störungen und Belästigungen anderer Veranstaltungsteilnehmer, dem oder den Verletzern bzw. Störern ein befristetes oder unbefristetes Hausverbot zu erteilen.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass das Messegelände zur Sicherheit der Besucher und Aussteller Videoüberwacht wird.
 

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.

Die erste Anlaufstelle für Schüler, Eltern und Lehrer in der Region!

Wiesbaden 2020
 

 




Den Weg in die Zukunft leichter gestalten - Impulse für die Berufswahl

Am 20. und 21. März 2020 geht die Messe in Wiesbaden in die dritte RMCC-Runde und Schülerinnen und Schüler haben wieder die Möglichkeit, sich im direkten Gespräch mit Unternehmen, Hochschulen, Schulen und Institutionen über die beruflichen Möglichkeiten zu informieren. Aber auch Lehrer und Eltern sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist gratis aber sicher ist Ihr Besuch nicht umsonst!
Jobcaching auf der Messe
Messe - Was nun?
Was für den Fußballer das Training ist, ist für den Messebesucher die Vorbereitung...
Tipps zum Messebesuch
Zum Download einfach auf das Bild klicken!

Alle Schüler, die sich jetzt in der Orientierungsphase befinden, sind bei den azubi- & studientagen bestens aufgehoben. Die Veranstaltung schließt die große Lücke zwischen Unternehmen / Hochschulen / Schulen / Institutionen und Schulabgängern bei den Themen angstfreier Erstkontakt, gezielte und flächendeckende Endergebnisse. Wer praxisnahe Antworten auf seine dringenden Fragen bei der Berufswahl sucht, wird bei den azubi & studientagen fündig.
 
 

Fragen?

FAQ | Messebesuch
Freier Eintritt: Talent bemisst sich nicht am Geldbeutel!
  • Der Besuch der Messe ist  traditionell bei uns - im Gegensatz zu anderen Karriere- und Bildungsmessen - wie immer kostenfrei!

Damit het jeder die Chance, die Messe zu besuchen.
Die Messe verfügt über einen Imbiss-Stand, der ein Angebot aus Getränken und Snacks anbietet.
Die Aussteller der Messe finden Sie auf dieser Seite unter dem Menüpunkt "Ausstellerliste" sowie im Messemagazin. Das Messemagazin steht auch als Download auf dieser Seite zur Verfügung.

[Ausstellerliste, Angebote der Aussteller, Hallenplan, Messekompass (messebegleitende Publikation) sowie Vortragsprogramm werden ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.]
Persönliche Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern sind oft der erste Schritt zum Traumberuf. Auf den azubi- & studientagen bietet sich die Chance:
  • Viele wichtige Ansprechpartner unter einem Dach zu treffen
  • Reisekosten zu sparen
  • Entscheidende Fragen zu stellen
  • Bewerbungen in die richtigen Hände zu geben
  • Für das nächste Vorstellungsgespräch zu üben
  • Einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen

Über das Kontaktformular können VIP-Aussteller direkt kontaktiert werden um einen Termin für ein persönliches Treffen auf der Messe zu vereinbaren. Dazu bitte das Formular vollständig und korrekt ausfüllen. Ein Ansprechpartner des Unternehmens, der Hochschule bzw. der Institution wird daraufhin Kontakt aufnehmen um einen Gesprächstermin zu verbeinbaren.
Ein Messebesuch kann bei der Berufs- und/oder Studienwahl helfen.
  • Auf der Messe kann man direkt mit den Ausstellern in persönlichen Kontakt treten, Informationen über ihre Angebote einholen und sie direkt miteinander vergleichen.
  • Wer bietet was an und welche Möglichkeiten werden angeboten oder welche Voraussetzungen gibt es für eine Ausbildung oder ein Studium?
  • Wo und bei wem können Bewerbungsunterlagen eingereicht werden!
All diese Fragen können direkt beim Ansprechpartner am Stand gestellt werden. Und nicht vergessen: Informationsmaterial mit nach Hause nehmen!
Zuhause besteht bereits die Möglichkeit, unter dem Menüpunkten "Ausstellerliste", Vortragsprogramm" sowie "Hallenplan" vorab eine persönliche Messeplanung zusammenstellen. Auch steht ein Messekompass zur Messe online zur Verfügung! In der Ausstellerliste ist beim jeweiligen Aussteller ein "Webcode" angegeben.  Diesen Webcode einfach auf dieser Internetseite oben rechts unter dem Punkt "Webcode" eingeben, um weitere aktuelle Kontaktdaten und Informationen zum Angebot des jeweiligen Ausstellers zu erhalten.
 
[Ausstellerliste, Angebote der Aussteller, Hallenplan, Messekompass (messebegleitende Publikation) sowie Vortragsprogramm werden ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.]
 
 
Webcode-Eingabemöglichkeit
Webcode-Eingabemöglichkeit
Viele interessante Unternehmen/Hochschulen/Institutionen sind da und warte darauf, mit motivierten "Bewerbern" in Kontakt zu treten. Aber was zieht man eigentlich zur Messe an? Grundsätzlich sollte man auf ein gepflegtes Äußeres achten...
  • Saubere, ordentliche, gebügelte Kleidung und geputzte (heile) Schuhe, keine abgelaufenen Absätze
  • Schuhe und Gürtel passen farblich zusammen
  • Gepflegte Haare und saubere Hände, Saubere Fingernägel (abgeblätterten Nagellacke)
  • Dezentes Styling bei Haaren und Make-up (dicke Make-Up-Ränder)
  • Sparsamer Umgang mit Parfüm (schwere Düfte) - Nicht zu viel Rasierwasser benutzen
  • Nicht unangenehm riechen (Zigaretten, Alkohol, Knoblauch)
  • Kein auffälliger bzw. zuviel Schmuck (sonst sieht man schnell „behangen“ aus) oder Piercing
  • Kopfbedeckungen bleiben immer im Schrank
Nein! Rauchen ist in der Messehalle nicht erlaubt!
  1. Verboten sind jegliche Waffen und/oder waffenähnliche Gegenstände, Feuerwerkskörper, Drogen, Brandbeschleuniger.
  2. Außer mit medizinisch erforderlichen Rollstühlen ist das Befahren der Hallengänge durch Personen mit Inlinern oder sonstigen Rollschuhen, Skateboards, Tretrollern und anderen fahrbaren Vorrichtungen, Fahrrädern, Elektrorollern oder fahrbaren Tischen grundsätzlich verboten.
  3. Feuerwerkskörper sowie andere pyrotechnische Erzeugnisse dürfen im Gelände nicht abgebrannt werden; der Umgang mit Feuer und offenem Licht ist untersagt.
  4. Das Übernachten im Gelände ist verboten.
  5. Das Mitführen von Tieren ist nur mit Genehmigung des Veranstalters erlaubt; ausgenommen hiervon sind Blindenhunde. Wird die Einwilligung erteilt, so hat derjenige, der ein Tier mit sich führt, dafür zu sorgen, dass Gefahren oder Nachteile für den Veranstalter oder Dritte nicht entstehen. In jedem Fall ist es jedoch untersagt, Tiere frei herumlaufen zu lassen.
  6. Das Betteln und Hausieren im Gelände ist nicht gestattet.
  7. Jede gewerbsmäßige Betätigung im Gelände ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Veranstalters ist verboten, unbeschadet des Rechts, als Aussteller oder Besucher an Veranstaltungen auf dem Gelände teilzunehmen.
Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Informationsstand des Veranstalters im Eingangsbereich der Messe.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir um Verständnis, dass nur so viele Personen in der Halle zugelassen werden, wie es die Raumkapazität zulässt.
Wir bieten online Tools und Angebote an, mit denen ein Messebesuch sorgfältig vorbereitet werden kann.
  • Dafür stehen die Daten der Aussteller sowohl Online (Menüpunkt "Ausstellerliste") als auch im Online Messekompass zur Verfügung.
 
[Ausstellerliste, Angebote der Aussteller, Hallenplan, Messekompass (messebegleitende Publikation)sowie Vortragsprogramm werden ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.]
Selbstverständlich. Der Eintritt ist frei!
Die Aussteller auf der Messe sind an beiden Tagen dieselben. Nur das Vortragsprogramm unterscheidet sich.
Die Messe funktioniert so: Aussteller melden sich bei uns an und buchen einen Stand. Einige Unternehmen und Hochschulen haben in diesem Jahr vielleicht keinen Bedarf an Auszubildenden oder Studenten oder möchten aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen. Deswegen finden sich nicht immer alle potentiellen Aussteller auf der Messe.
Wer nicht fragt, bleibt dumm, aber wer auf der Messe mit den falschen Fragen vorprescht, outet sich als Ahnungsloser... Fragen Sie bitte auch nie nach Informationen, die Sie locker auch im Internet oder in anderen Medien (Stichwort "dumme Fragen") hätten vorab recherchieren können... Bereiten Sie sich somit gut vor: es wird seitens des Ausstellers gerne gesehen...

"Dumme Fragen gibt es nicht. Dumm ist nur der, der nicht fragt", besagt eine Redewendung. Die Ergebnisse einer Messe-Umfrage lassen einen jedoch aber daran zweifeln, dass es wirklich keine dummen Fragen gibt...


  • Könnte ich gleich noch persönlich mit Ihnen sprechen?
  • Was macht Ihr Unternehmen genau?
  • Sind Sie verheiratet?
  • Sehen Sie immer so gut aus?
  • Hey was machst du heute
  • Kann ich ein bisschen eher kommen und dafür früher nach Hause gehen?
  • Von wann bis wann geht die Arbeitszeit?
  • Muss ich auch ins Ausland?
  • Darf ich Ihnen mal meine Visitenkarte in die Hand drücken?
  • Geben Sie mir gerade mal Ihre Visitenkarte?
  • Was könnte ich denn in Zukunft bei meinen Bewerbungen nur besser machen?
  • Haben Sie mal was zu schreiben?
  • Darf ich an meinem Geburtstag frei nehmen?
  • Haben Sie Krawattenpflicht?
  • Haben Sie einen Job für mich?
  • Darf meine Mutter mit zum Vorstellungsgespräch?
  • Können Sie meine Mutter lam anrufen?
  • Wann macht Ihr normalerweise Mittagspause?
  • Bekomme ich in der Probezeit Urlaub?
  • Wieviel Urlaubstage gibt es bei Ihnen im Jahr?
  • Wie viel Weihnachtsgeld / Urlaubsgeld gibt es?
  • Bekomme ich einen Firmenwagen?
  • Hatten sie nicht letztens einen Skandal in der Firma?
  • Wie viele Fehltage darf ich in der Berufsschule haben?
  • Wie viel verdient man denn so bei Ihnen?
  • Wann werde ich befördert?
  • Darf ich Sie auf Facebook adden?
  • Wie viele Standorte hat Ihr Unternehmen noch einmal?
  • Erstatten Sie die Fahrtkosten?
  • Wie schnell wird man befördert und wann gibt es eine Gehaltserhöhung?
  • Bekomme ich einen Ausgleich für Überstunden?
  • Wie steht es mit Überstunden?
  • Wie sieht die Urlaubsregelung aus?
  • Wie schnell kann man sich bei Ihnen beruflich verändern oder aufsteigen?
  • Was bezahlen Sie Mitarbeitern in dieser Position?
  • Wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen?
  • Wie alt ist das Unternehmen eigentlich?
  • Wann darf man zum ersten Mal Urlaub nehmen?
  • Muss ich auch Englisch sprechen können?
  • Kann ich alle drei Monate drei Wochen lang frei nehmen, um meine Karriere als Musiker (oder z.B. Sportler oder...) voranzubringen?
  • Haben Sie auch Filialen im Ausland?
  • Ist das Betriebsklima gut?
  • Darf ich jeden Dienstag frei nehmen?
  • Ist mein künftiger Chef nett?
  • Habe ich gute Aufstiegschancen?
  • Wie sind die Frauen (Männer) so, die so bei Ihnen arbeiten?
  • ...

Die Liste lässt sich beliebig erweitern und soll einfach zum Nachdenken ermuntern...
Abfall gehört in der Tonne -Wir sagen DANKE...
Abfall gehört in der Tonne -Wir sagen DANKE...
























 

 
Berichterstattung
Analoge und digitale Zukunftsperspektiven
Zur zweiten Runde im RheinMain CongressCenter fanden sich am 15. und 16. März 9.800 Besucher ein.
18.03.2019

Analoge und digitale Zukunftsperspektiven

Eine ungeahnt große Resonanz, die alle Erwartungen weit übertroffen hat. 120 Aussteller aus den verschiedensten Bereichen, die weit über 250 Ausbildungsberufe präsentiert haben. Ein beachtenswerter Besucherandrang schon lange vor dem offiziellen Einlass – die Eröffnung der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019 hätte nicht spektakulärer eingeläutet werden können. Zur zweiten Runde im RheinMain CongressCenter fanden sich am 15. und 16. März 9.800 Besucher ein. Schüler, Eltern und Lehrer strömten durch die Gänge und nahmen die Gelegenheit wahr, mit den ausstellenden Unternehmen, Hochschulen, Universitäten, Kammern und Institutionen in Kontakt zu treten.

Azubi 4.0 | Arbeiten 4.0 | Deine Chance
Noch nie zuvor hatten Youngsters eine solche Gestaltungsfreiheit auf dem Weg von der Schulbank in das Berufsleben. Die Range von Ausbildungs- und Bildungsmöglichkeiten ist im Zuge der Digitalisierung umfangreicher und vielfältiger als jemals zuvor und die Nachfrage nach Nachwuchskräften war nie so hoch wie zurzeit. Diese Kombination bedeutet auf der einen Seite große Herausforderungen für Ausbilder und auf der anderen Seite ungeahnte Chancen für zukünftige Auszubildende. Zahlreiche motivierte Besucher kamen gut vorbereitet zum Messebesuch und nahmen die Gelegenheit wahr, direkt mit potentiellen zukünftigen Arbeitgebern in Kontakt zu treten. Gerade im Zuge der zunehmenden Digitalisierung gewinnt die Face-to-Face-Kommunikation an Bedeutung und bietet Raum für die zwischenmenschliche Interaktion. „Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden vertreten und sind positiv überrascht vom Besucheransturm und der Vielzahl an Gesprächen, die wir an unserem Stand führen konnten. Die Messe ist sehr gut organisiert und die Betreuung hat im Vorfeld und während der Messe super geklappt“, äußerte sich Pascal Schröer, Referent der Geschäftsleitung der innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH sichtlich begeistert über das Feedback der jungen Besucher auf der Messe. Dr. Birgit Ledüc, Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V. von HESSENMETALL, resümierte: „Die Projektleitung der Messe hat uns sowohl im Vorfeld als auch während der Messe kompetent beraten und unsere Wünsche direkt umgesetzt. Jeder Messetag begann mit einem Guten-Morgen-Kaffee im Ausstellerbereich. So konnten wir gestärkt die Besucher erwarten. Der Freitag war den Schülerinnen und Schülern vorbehalten. Am Samstag kamen viele Jugendliche in Begleitung ihrer Eltern. In den vielen, teilweise sehr intensiven, Gesprächen konnten wir die Fragen zu konkreten Berufen aber auch zu den Perspektiven nach einer abgeschlossenen Ausbildung beantworten. Mit der Besucherresonanz und der Qualität waren wir rundum zufrieden.“

Jobcaching 2null18 | Interaktiv von Stand zu Stand
Zum ersten Mal konnten die Messebesucher mit der mobilen Anwendung Jobcaching 2null18 über die Messe surfen. Die zeitgemäß mobile Anwendung führte die wissbegierigen Besucher mit dem Handy, wie bei einem Location-based-Game, direkt an den Stand der ausstellenden Unternehmen, die das zu Ihren Neigungen und Talenten passende Angebot im Repertoire hatten. Frans Louis Isrif, Geschäftsführer der mmm GmbH, trägt mit der Entwicklung der Online-Anwendung einen bedeutenden Anteil zur Weiterentwicklung der Nachwuchssuche bei. Der große Zuspruch und das positive Feedback der Besucher haben den intensiven Arbeitsaufwand im Vorfeld belohnt.

Vorträge | Rahmenprogramm
Das Rahmen- und Vortragsprogramm erfreute sich sehr großer Aufmerksamkeit. Schüler, Eltern und Lehrer folgten mit großem Interesse den Referenten, die einen spannenden Einblick in diverse Bereiche boten. Die motivierend vorgetragenen Ausführungen animieren dazu, zielgerichtet den individuellen Weg zum Traumberuf zu gehen. „Pepper“, der humanoide Roboter des Herstellers Softbank Robotics, war auch dieses Jahr nicht nur der Vorbote der neuen Zeit, er war wieder im Zentrum der Aufmerksamkeit aller Messebesucher. „Gut ausgebildete Fachkräfte sind in einer digitalisierten Wirtschaft wichtiger denn je, und digitale Kompetenzen sind quer durch alle Berufe gefragt. Dass die Jugendlichen diesen Wandel der Arbeitswelt spannend finden, hat uns auch das große Interesse an unserem Stand gezeigt", sagt Christine Lutz, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung bei der IHK Wiesbaden. „Damit schafft unsere Bildungsmesse eine ideale Verbindung: Sie gibt einen Ausblick auf die Möglichkeiten der Digitalisierung und bietet zugleich die Plattform, um direkt miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Messe ist damit ein unverzichtbarer Baustein in unserem Angebot zur Berufsorientierung – und sie wird für die Unternehmen im Wettbewerb um Fachkräfte immer wichtiger.“

Als exklusiver Print-Medienpartner präsentierten Wiesbadener Kurier/Wiesbadener Tagblatt die IHK-Bildungsmesse - azubi- & studientage Wiesbaden 2019 und Radio Tele FFH als exklusiver On-Air-Medienpartner.

Die nächste IHK-Bildungsmesse - azubi- & studientage Wiesbaden findet am 20. März und 21. März 2020 im RMCC statt. [md/dc]

Ansprechpartner:

IHK Wiesbaden
Melanie Dietz
mmm message messe & marketing GmbH
Donata Conte
Pressesprecherin, Leiterin Kommunikation
Geschäftsbereich Standort und Kommunikation
Leitung PR und Marketing
T 0611 1500-162
F 0611 1500-7162
E-Mail
T 06221 71404 44
F 06221 71404 50
E-Mail
 

 

Eine Initiative der...

IHK Wiesbaden
 

 
 

 
1994 - 2019: 25 Jahre Erfahrung im Bildungs- und Karrieremarketing

Mit 25 Jahren Erfahrung im Schul-, Bildungs- sowie Karrieremarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungs- und Karrieremessen in Deutschland. Die azubi- & studientage,  sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten eine Plattform für die berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort auf qualifizierte Interessenten für ihre Nachwuchsgewinnung.  Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.

Impressionen
Ab dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union anzuwenden und somit auch in Deutschland! Damit wird die ohnehin schon oftmals mühsame Arbeit des Einholens von Foto-Einwilligungen auch für uns als Messeveranstalter nunmehr zusätzlich durch zahlreiche Hürden, die dem berechtigten Schutz des Persönlichkeitsrechts auf informationelle Selbstbestimmung des “Betroffenen” dienen, erschwert.

  • Angesichts des Bußgeldrahmens der DS-GVO sowie der möglichen Ansprüche Betroffener haben wir uns entschlossen keine Bilder der Veranstaltungen mehr zu Publizieren. Leider...
Klartext: Ein Text sagt mehr als tausend Bilder
IHK-Wiesbaden
"Von der Ausbildung über die Aufstiegsfortbildung bis hin zum Dualen Studium – viele Wege führen zum Traumberuf. Unsere IHK-Bildungsmesse ist hier ein guter Kompass für die Jugendlichen – und zugleich eine Chance für die Betriebe, sich künftigen Fachkräften als interessanter Arbeitgeber zu präsentieren.“
Christine Lutz, Geschäftsführerin Bildung und hoheitliche Aufgaben bei der IHK Wiesbaden
innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH
"Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019 vertreten und sind positiv überrascht vom Besucheransturm und der Vielzahl an Gesprächen die wir an unserem Stand führen konnten. Die Messe ist sehr gut organisiert und die Betreuung hat im Vorfeld und während der Messe super geklappt.“ 
Pascal Schröer, Referent der Geschäftsleitung, innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH.
Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V. von HESSENMETALL
"Die Projektleitung der Messe hat uns sowohl im Vorfeld als auch während der Messe kompetent beraten und unsere Wünsche direkt umgesetzt. Jeder Messetag begann mit einem Guten-Morgen-Kaffee im Ausstellerbereich. So konnten wir gestärkt die Besucher erwarten. Der Freitag war den Schülerinnen und Schülern vorbehalten. Am Samstag kamen viele Jugendliche in Begleitung ihrer Eltern. In den vielen, teilweise sehr intensiven, Gesprächen konnten wir die Fragen zu konkreten Berufen aber auch zu den Perspektiven nach einer abgeschlossenen Ausbildung beantworten. Mit der Besucherresonanz und der Qualität waren wir rundum zufrieden."
Dr. Birgit Ledüc,
Wer unterstützt azubitage.de

Beirat der Messe         VIP-Exklusiv-Medienpartner

IHK Wiesbaden
VRM
 
 

Kooperationspartner

ALDI Wiesbaden
RMCC Wiesbaden
 
 
Neue Herausforderungen? Gerne! Reden Sie mit uns...+

Wir organisieren jährlich eigene Publikumsmessen. Neben der Entwicklung neuer Themen sind wir immer daran interessiert, bestehende Fach- und Publikumsmessen in unser Portfolio aufzunehmen. Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch, wenn es darum geht, Messen zu erwerben.
 
Sie haben Ideen? Neue Messen und/oder Veranstaltungsformate? Reden Sie mit uns!
 
Perspekt - Die Jobmesse! Sie wollten immer schon mal selbständig sein bzw. in Ihrer Schule eine professionelle Messe anbieten...+

Dann sind Sie hier richtig!


Sie wollen Ihr eigener Chef sein und suchen eine Geschäftsidee mit einem starken Partner an Ihrer Seite? Sie wollen auch als Unternehmer nicht „alleine" dastehen und trotzdem Ihre eigenen Entscheidungen und Visionen realisieren?
 
Dann starten Sie als Partner von mmm message messe & marketing GmbH, einem führenden Jobmessenanbieter in Deutschland. Wir liefern Ihnen ein erprobtes Konzept und damit einen einfacheren und schnelleren Markteinstieg unter der Dachmarke azubitage.de. Eine Idee mit Perspektiven und Chancen für die Zukunft.
Perspekt


Wer sind wir?
Mit 22 Jahren Erfahrung veranstaltet die mmm message messe & marketing GmbH die azubi- & studientage bzw. die abi Pure und bringt junge, dynamische Nachwuchstalente mit Unternehmen, Hochschulen und Institutionen bundesweit zusammen. Die Messen gehören heute zu den größten und meistbesuchten Bildungs- & Karrieremessen Deutschlands. Mehr als 100.000 Besucher nutzen jährlich in acht Bundesländern die 10 Veranstaltungen als Plattform für die berufliche Zukunft.
 
Seit 1994 ist die mmm message messe & marketing GmbH bekannt für ihren herausragenden Kundenservice, ihr umfangreiches und professionelles Informationsangebot, effizientes Bildungsmarketing und erfolgreiche Eventorganisation.
 


Bei Ihren Messevorbereitungen unterstützen wir Sie mit unserem kompetenten und erfahrenen Team und ersparen Ihnen zeit- und kostenintensive Investitionen.
 
Partnerbeitrag xl:
Für einen Partnerbeitrag pro Aussteller unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Wir übernehmen Ihre Ausstellerdaten und spielen diese für Sie in die Online-Ausstelleradministration ein, so dass Sie sich voll auf die Kommunikation mit Ihren Ausstellern konzentrieren können. Hierfür schicken wir Ihren Ausstellern drei Monate vor der Veranstaltung die Zugangsdaten. Bei Fragen rund um die Ausstelleradministration steht Ihren Ausstellern unsere Service-Hotline zur Verfügung.
  • Für Ihren Standort erhalten Sie eine eigene Standort-Homepage auf www.perspekt.de. Diese ist für Sie komplett gestaltet und wird von uns kontinuierlich mit Inhalt gefüllt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern und haben keinerlei Investitionen für Ihren Internetauftritt. Ihre Ausstellerliste wird ca. zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn freigeschaltet.


Partnerbeitrag xxl:

  • Wir übernehmen zusätzlich das Rechnungs- und Mahnwesen für Sie und ersparen Ihnen damit den Aufwand einer eigenen Buchhaltung.


Wahlweise stellen wir Ihnen weitere Leistungen zur Verfügung:

  • Wir gestalten Ihre Werbematerialien nach den Gestaltungsrichtlinien von Perspekt.
  • Sie geben Ihre Anzeigen, Flyer usw. bei uns in Auftrag und unsere Grafikabteilung setzt diese zu günstigen Konditionen professionell für Sie um. 
  • Wir übernehmen in Absprache mit Ihnen die Kommunikation mit der Druckerei und handeln für Sie durch unser bestehendes Netzwerk günstige Druckkonditionen aus.
Perspekt

 


Mehrwertlösungen

azubitage.de | chancen-messe.de | mmmgmbh.de

Deutschlands größte Informationsplattformen für Bildung und Karriere.
 Den Weg in die Zukunft gestalten - Impulse für die Karriere und die Berufswahl!
Unsere Leitmessen bieten seit 1994 neue Chancen und Perspektiven für die Zukunft und erweitern den Horizont!
 
Wir machen das möglich, was andere versprechen und verfolgen das Ziel, unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse auszurichten... message... immer einen Schritt voraus!
Wir sind mmm | © 1994 - 2019
 mmm message messe & marketing GmbH - Ein Familien-Unternehmen der Qualifex-Gruppe | 25 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!

 
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
"Das große Publikum und die rege Nachfrage nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen begeistern uns jedes Mal. Die Jugendlichen wie die Eltern waren sehr gut vorbereitet, gezielt wurden Auskünfte eingeholt und es konnten sehr gute Gespräche geführt werden. Mancher Kontakt wird sicher in ein konkretes Einstellungsgespräch münden. Die Messe ist für uns immer eine sehr gute Plattform Nachwuchskräfte zu finden. Aufgrund der sehr guten professionellen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen, werden wir auch nächstes Jahr wieder dabei sein."

Jörg Christoph, Ausbildungsbetreuer
 
innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH
"Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IHK-Bildungsmesse – azubi- & studientage Wiesbaden 2019 vertreten und sind positiv überrascht vom Besucheransturm und der Vielzahl an Gesprächen die wir an unserem Stand führen konnten. Die Messe ist sehr gut organisiert und die Betreuung hat im Vorfeld und während der Messe super geklappt.“ 

Pascal Schröer, Referent der Geschäftsleitung, innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH.